Video-Kin­der­kir­che »Glau­be befreit« zum 18. Juli 2021

Video-Kin­der­kir­che »Glau­be befreit« zum 18. Juli 2021

Pau­lus und Silas waren in Phil­ip­pi, wer nach­le­sen möch­te fin­det das in Apos­tel­ge­schich­te 16. Sie befrei­en eine jun­ge Frau von einem Wahr­sa­ge­geist. Bloß ihrem Her­ren gefällt das gar nicht: So kann man mit der Magd kein Geld mehr ver­die­nen… Pau­lus und Silas wer­den ange­klagt, gefan­gen­ge­nom­men, man wirft sie ins Gefäng­nis. Wun­der­bar kom­men sich in der Nacht frei, als sie trotz Gefan­gen­schaft und übler Lage Gott Lob­lie­der gesun­gen hat­ten. Der Ker­ker­meis­ter und sei­ne Fami­lie ändern ihr Leben. – Schließ­lich muss sich der Stadt­rat bei den Apos­teln entschuldigen…

Seht selbst ab 9:30 Uhr:

Hier kli­cken, um den Inhalt von You­Tube anzuzeigen.

Erfah­re mehr in der Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube. 


Kin­der­kir­che »Ver­trau­en – ein­fach oder schwer? – Ein­fach schwer!« zum 4. Juli 2021

Kin­der­kir­che »Ver­trau­en – ein­fach oder schwer? – Ein­fach schwer!« zum 4. Juli 2021

In der Kin­der­kir­che am 4. Juli geht es um die Geschich­te des Pau­lus, der auf dem Weg nach Damas­kus zum Chris­ten gewor­den war. Nun wird er ver­folgt und muss sich selbst ver­ste­cken und aus der Stadt schmug­geln las­sen. Ab 9:30 Uhr am Sonn­tag ist die Video-Kin­der­kir­che hier zu sehen:

Hier kli­cken, um den Inhalt von You­Tube anzuzeigen.

Erfah­re mehr in der Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube. 


»Vom Sau­lus zum Pau­lus« – Video-Kin­der­kir­che zum 20.06.21

»Vom Sau­lus zum Pau­lus« – Video-Kin­der­kir­che zum 20.06.21

Die neue Fol­ge der Video-Kin­der­ki­che hat am Sonn­tag, 20. Juni 2021, um 9:30 Uhr Pre­mie­re. Bei die­sem Mal geht es um Sau­lus und wie er zum Pau­lus wurde.

Hier kli­cken, um den Inhalt von You­Tube anzuzeigen.

Erfah­re mehr in der Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube. 


Jugend­P­lus online – Gam­ma­kurs »Der Römer­brief des Paulus«

Beglei­te­tes Bibel­le­sen, das ist ähn­lich wie beglei­te­tes Auto­fah­ren (ab 17). Am Anfang ist das mög­li­cher­wei­se eine Hilfe.Ein Rat zuvor: Man kann in unter­schied­li­cher Wei­se bibli­sche Tex­te lesen. Nehmt Euch die Zeit, zuvor einen Augen­blick lang zu beten. Viel­leicht so: »Gott, ich möch­te, dass Du mir mit die­sem Brief etwas sagst. Ich bit­te Dich, dass Du Dei­nen Geist schickst, damit ich nicht bloß etwas lese, son­dern in den alten Wor­ten Dich ent­de­cke. Ich bit­te Dich um einen wachen Ver­stand. Bit­te zeig mir, wo Du möch­test, dass ich mich oder etwas in mei­nem Leben ändern soll oder muss. Lass mich mehr ver­ste­hen von Dei­nem Plan für Dei­ne Leu­te und für mich. Amen.« (mehr …)

Tee­nie­kir­che von heu­te für alle

In die­sen denk­wür­di­gen Zei­ten ist man­ches anders. Heu­te gab es noch einen Got­tes­dienst in der Johan­nes­kir­che und auch ein Ange­bot für die Jugend­li­chen von 12 Jah­ren an auf­wärts, die Tee­nie­kir­che.

Weil erst­mal alles aus­fällt in der Gemein­de, stel­len wir das Ange­bot zum Nach­le­sen und Nach­den­ken (nicht nur für Jugend­li­che) hier zur Ver­fü­gung. (mehr …)