JoG042 Die ande­ren Augen

Die Ver­neh­mung des Leh­rers im Hau­se T geht wei­ter. – Schließ­lich räumt die Mut­ter ein, dass ihr Sohn, mehr in sei­nem Abschieds­brief schrieb…


Bevor sich T das Leben nahm, gestand er, dass er den N erschla­gen habe. Er sah sich vom Leh­rer in die Enge gedrängt, denn der hat­te ihn durch­schaut. Die Mut­ter bricht zusam­men. Sie woll­te sich die Schan­de erspa­ren. Nach­dem aber der Leh­rer das Säge­werk erwähn­te, das nicht mehr sägt, die Kin­der in den Fens­tern, kann sie nicht mehr län­ger die Wahr­heit ver­schwei­gen. Es hat kei­nen Sinn.