JoG032 Der Klub greift ein

Beim Gericht hat man kein Inter­es­se am Kom­pass. Schü­ler B. und der Leh­rer sind den­noch über­zeugt, dass T. den Mord beging. Der Klub wird den T. beob­ach­ten und dem Leh­rer Bericht erstatten.


Nach dem Fei­er­tag gehen der Schü­ler B. und der Leh­rer zum Gericht. Der Ver­tei­di­ger dankt dem Leh­rer für des­sen Aus­sa­ge. Das Mäd­chen liegt im Gefäng­nis­kran­ken­haus. Der Klub möch­te ihr hel­fen und man beschließt, dass der Klub den T. beo­ach­ten soll und dem Leh­rer berich­ten wird. – Der Leh­rer erfährt, dass nur der T. ihn »der Fisch« nennt, alle ande­ren sagen »der Neger« zu ihm.