zu den Wah­len am ver­gan­ge­nen Sonntag

Am 27. Janu­ar lei­te­te Super­in­ten­den­tin Ire­ne Kraft unse­re Bezirks­ver­samm­lung im Bezirk Hannover.

Alle, die kan­di­diert haben, sind gewählt wor­den. Wir haben ja jeweils die Anzahl der Kan­di­die­ren­den auf die Bedarfs­an­zahl hin aus­ge­rich­tet. Alle Pre­digt­hel­fen­den und Lai­en­pre­di­gen­den sind bestä­tigt. Die Vor­stän­de und Lai­en­füh­ren­den für die Gemein­den in Wunstorf, in Han­no­ver und die Gre­mi­en für den Bezirk (bestehend aus den bei­den Gemein­den) wur­den neu besetzt.

Vie­len Dank allen, die sich zur Wahl gestellt haben. Vie­len Dank denen, die an der Wahl mit­ge­wirkt haben als Wäh­len­de oder Wahl­he­fe­rin­nen und ‑hel­fer.

Wir hof­fen wei­ter­hin auf Got­tes gute Lei­tung für unse­re Gemein­den und den Bezirk. Bald wer­den die neu Gewähl­ten für ihre Auf­ga­ben geseg­net und die Aus­ge­schie­de­nen mit Dank verabschiedet.

Sup­pen­haus­kreis – Teil 2

Neu­lich ging es hier um Königs­ber­ger Tee­kon­fekt. Gut, das ist wirk­lich schmack­haft, aber ja eigent­lich nicht unbe­dingt ein The­ma für den Haus­kreis oder die Gemein­de-Sei­ten? Das stimmt nicht ganz. Es war der Ein­stieg in einen Abend mit inter­es­san­tem Aus­tausch über die »Sonn­tags­schu­le« der Evan­ge­li­schen Gemein­schaft in Königs­berg. Eine aus dem Haus­kreis hat es erlebt, wie damals – in ihrer Jugend – Stra­ßen­bah­nen ange­mie­tet wur­den, um die Kin­der zur Sonn­tag­schu­le zu beför­dern. Es waren vie­le, sehr vie­le Kin­der, die kamen. (mehr …)