Jugend­P­lus online – Beta­kurs »Mar­kus« 42

Dies ist ein Teil des beglei­te­ten Bibel­le­sens für Jugend­li­che. Der Beta­kurs ist für Ein­stei­gen­de gedacht, sol­che, die mög­li­cher­wei­se erst­mals ein bibli­sches Buch lesen.

Jesus wird ins Grab gelegt (Mar­kus 15,42–47)

Für Juden beginnt der Sab­bat am Frei­tag abends, wenn es dun­kel wird. Also war es drin­gend gebo­ten, Jesus zu beer­di­gen, nach­dem er gegen drei Uhr nach­mit­tags gestor­ben war. Sonst wäre der Sab­bat dazwi­schen gekom­men… – Joseph von Ari­mat­häa ent­wi­ckelt viel Ener­gie, erbit­tet sich von Pon­ti­us Pila­tus den Leich­nam, beschafft, was nötig ist, Lei­nen­tuch usw. und legt den Leich­nam in (s)eine Grab­höh­le. Das war eher Luxus damals.

(mehr …)