Mit­glied­schaft

Wie wir unse­re Zuge­hö­rig­keit ver­ste­hen und wor­um es bei der Auf­nah­me geht…
unser You­Tube-Kanalunse­re Predigten

Glied­schaft in der Ev.-meth. Kirche

Eine Rei­he von Bei­trä­gen anhand der Fra­gen zur Auf­nah­me in die Kir­che von Hans-Her­mann Schole

Frei­kir­che sind wir, also auch Frei­wil­lig­keits­kir­che. Nie­mand wird hin­ein­ge­bo­ren oder gehört ein­fach so dazu. Wer zur Evan­ge­lisch-metho­dis­ti­schen Kir­che gehö­ren möch­te, muss dies äußern und sich in einem Got­tes­dienst auf­neh­men oder (falls nicht zuvor anders­wo gesche­hen) tau­fen lassen. 

Mit ande­ren Frei­kir­chen haben wir die Pra­xis der Über­wei­sung, wer also umzieht und dabei auch die Kir­che wech­seln möchte/muss, kann sich von der bis­he­ri­gen Kir­che an uns über­wei­sen lassen. 

In einer Rei­he von Arti­keln geht Pas­tor Hans-Her­mann Scho­le hier die Fra­gen zur Auf­nah­me in die Glied­schaft durch, die auch für alle wich­tig sind, die sich bei uns tau­fen las­sen möchten. 

Hier kli­cken, um den Inhalt von You­Tube anzuzeigen. 
Erfah­re mehr in der Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube. 

unse­re aktu­el­len Predigten…

Wir glau­ben an Jesus Chris­tus… – Sie auch?

Las­sen Sie uns ins Gespräch kom­men, viel­leicht pas­sen wir ja zuein­an­der? Es wäre schön, gemein­sam zu glau­ben, gemein­sam zu leben und gemein­sam im Glau­ben zu wach­sen. Dazu sind wir da. 

Glied­schaft in der Ev.-meth. Kirche…

»Dazu­ge­hö­ren«…  (Pas­tor Hans-Her­mann Schole)

Fra­ge 7: »Willst du dich mit uns im Bekennt­nis des Glau­bens verbinden…«

Fra­ge 7 zur Tau­fe und Auf­nah­me in die Evan­ge­lisch-metho­dis­ti­sche Kir­che: Willst du dich mit uns im Bekennt­nis des Glau­bens ver­bin­den, wie er uns in den Schrif­ten des Alten und Neu­en Tes­ta­ments bezeugt ist? Grund­la­ge unse­res gemein­sa­men Glau­bens an Jesus Chris­tus ist…

Fra­ge 6: »Willst du dich am Leben der Gemein­de beteiligen…«

Fra­ge 6 zur Tau­fe und Auf­nah­me in die Evan­ge­lisch-metho­dis­ti­sche Kir­che: »Willst du dich am Leben der Gemein­de betei­li­gen und sie durch Gebet, Mit­ar­beit und regel­mä­ßi­ge Gaben för­dern?« Wer an Jesus Chris­tus glaubt und ihm nach­folgt, braucht und sucht die Gemeinschaft…

Fra­ge 3: »Ent­sagst du dem Bösen und wen­dest du dich von der Sün­de ab?«

Fra­ge 3 zur Tau­fe und Auf­nah­me in die Evan­ge­lisch-metho­dis­ti­sche Kir­che: Ent­sagst du dem Bösen und wen­dest du dich von der Sün­de ab? Wer sich für Jesus Chris­tus ent­schei­det, ent­schei­det sich damit auch gegen ande­res. Weil Gott Lie­be ist, sind das Böse und die Sünde…

Fra­ge 2: Nimmst du Got­tes befrei­en­de Kraft an…

Fra­ge 2 zur Tau­fe und Auf­nah­me in die Evan­ge­lisch-metho­dis­ti­sche Kir­che: Nimmst du Got­tes befrei­en­de Kraft an, um allem Bösen und aller Unge­rech­tig­keit zu wider­ste­hen und Gutes zu tun? Die zwei­te Fra­ge zur Auf­nah­me als Kir­chen­glied der EmK ver­tieft das Thema…

Fra­ge 1: Bekennst du dich zu Jesus Christus…

Fra­ge 1 zur Tau­fe und Auf­nah­me in die Evan­ge­lisch-metho­dis­ti­sche Kir­che: Bekennst du dich zu Jesus Chris­tus als dei­nem Erlö­ser, ver­traust du allein auf sei­ne Gna­de und ver­sprichst du, ihm als dei­nem Herrn nach­zu­fol­gen? Die ers­te Fra­ge zur Auf­nah­me als Kir­chen­glied in…

Darf ich zur Johan­nes­kir­che dazugehören?

Darf ich zur Johan­nes­kir­che dazu­ge­hö­ren? Ja, von Her­zen ger­ne. Wir freu­en uns, dass Sie sich mit die­ser Fra­ge beschäf­ti­gen. An die­ser Stel­le möch­ten wir Ihnen dazu eini­ge ers­te Infor­ma­tio­nen und Gedan­ken geben. Man­ches lässt sich viel­leicht bes­ser in einem…

sonn­tags Livestreams…

um 10:10 Uhr oder nachmittags

Hier kli­cken, um den Inhalt von You­Tube anzuzeigen. 
Erfah­re mehr in der Daten­schutz­er­klä­rung von YouTube. 

mehr lesen…

letz­te Bei­trä­ge im Blog

Got­tes­dienst »Ein­mü­ti­ges Gebet« mit Dirk Lie­bern | 03.07.2022

Got­tes­dienst »Ein­mü­ti­ges Gebet« mit Dirk Lie­bern | 03.07.2022

Der Got­tes­dienst in der Johan­nes­ki­che beginnt um 10 Uhr. Etwas spä­ter, nach eini­gen per­sön­li­chen Infor­ma­tio­nen, beginnt die Über­tra­gung bei You­tube. The­ma: »Ein­mü­ti­ges Gebet« Pre­digt­text: Apos­tel­ge­schich­te 4,23–31 – Es pre­digt: Dirk Lie­bern Hier geht es zur…

Fuß­ball am Mon­tag­abend in der Ricarda-Huch-Schule

Die pan­de­mi­sche Lage hat sich zwi­schen­zeit­lich auch in der Regi­on Han­no­ver deut­lich ent­spannt. Aus die­sem Grund haben wir uns dazu ent­schlos­sen, die­ses Ange­bot, in wel­chem vor allem die Gemein­schaft im Vor­der­grund steht, wie­der in unser Pro­gramm auf­zu­neh­men. Wir…

nach­ge­dacht zum Monats­spruch Juni 2022

nach­ge­dacht zum Monats­spruch Juni 2022

»Lege mich wie ein Sie­gel auf dein Herz, wie ein Sie­gel auf dei­nen Arm. Denn Lie­be ist stark wie der Tod.« (Hohes­lied 8,6) Lie­be und Tod, das ist der Stoff für Roma­ne, Dra­men und gro­ßes Kino. In bei­den Fel­dern geht es um grund­le­gen­de und wich­ti­ge Grö­ßen in unserem…

70-Jah­re Johan­nes­kir­che – damals…

70-Jah­­re Johan­nes­kir­che – damals…

Am 8. Juni 1952 wur­de das jet­zi­ge Got­tes­haus der Evan­ge­lisch Metho­dis­ti­schen Kir­che mit einem Wei­he­got­tes­dienst an die Gemein­de über­ge­ben. Zuvor war – mit viel Eigen­leis­tung – das Trüm­mer­grund­stück an der Stra­ßen­ecke Joseph­str. (heu­te Otto-Brenner-Str.)/Am Taubenfelde…

70-jäh­ri­ges Jubi­lä­um der Johan­nes­kir­che in Hannover

70-jäh­­ri­­ges Jubi­lä­um der Johan­nes­kir­che in Hannover

Am 8. Juni 1952 wur­de unser jet­zi­ges Got­tes­haus mit einem Wei­he­got­tes­dienst an die Gemein­de über­ge­ben. Seit ihrer Grün­dung im Jahr 1888 hat die Gemein­de nun ihr ers­tes eige­nes Got­tes­haus und erhält an die­sem Tag auch ihren neu­en Namen »Johan­nes­kir­che«. Nach 70 Jahren…

Com­mu­ni­ty Church

Kir­che als Ort der Begeg­nung im All­tag! Es ist in aller­ers­ter Linie ein Ange­bot an die Gesell­schaft, den Stadt­teil und somit sozi­al­dia­ko­nisch aus­ge­rich­tet. Zeit für Dich. Zeit für Begeg­nung. Zei­tung lesen, einen Kaf­fee oder Tee genie­ßen und dabei ein paar Kekse…

Nug­gets

Gemein­sam auf Schatz­su­che – Wir haben im Mai mit zwei Kids das ers­te Nug­gets-Tref­fen gehabt. Es war ein schö­ner Nach­mit­tag, trotz­dem ist natür­lich noch Luft nach oben! Wir wün­schen uns, dass sowohl Gemein­de­kin­der als auch sol­che aus der Nach­bar­schaft die…