Jugend­P­lus online – Beta­kurs »Mar­kus« 34

Dies ist ein Teil des beglei­te­ten Bibel­le­sens für Jugend­li­che. Der Beta­kurs ist für Ein­stei­gen­de gedacht, sol­che, die mög­li­cher­wei­se erst­mals ein bibli­sches Buch lesen.

Die Ver­fol­gung der Jün­ger (Mar­kus 13,9–13)

Das Evan­ge­li­um ist ein Ange­bot der Ver­söh­nung mit Gott, mit dem Men­schen seit dem Sün­den­fall im Streit und im Auf­stand sind. Und um des Evan­ge­li­ums wil­len kommt es zu Ver­fol­gung, zu Streit (auch in Fami­li­en), zu man­chen Aus­ein­an­der­set­zun­gen. Es kann pas­sie­ren, dass die Men­schen einen has­sen, allein, weil die­ser Mensch an Gott glaubt, an Chris­tus fest­hält. Bis heu­te gibt es Chris­ten­ver­fol­gun­gen.

(mehr …)

Jugend­P­lus online – Beta­kurs »Mar­kus« 33

Dies ist ein Teil des beglei­te­ten Bibel­le­sens für Jugend­li­che. Der Beta­kurs ist für Ein­stei­gen­de gedacht, sol­che, die mög­li­cher­wei­se erst­mals ein bibli­sches Buch lesen.

Das Opfer der Wit­we (Mar­kus 12,41–44)

Der Umgang mit Geld und Besitz ist ein The­ma, an dem sich unse­re Bezie­hung zu Gott und den Men­schen zeigt. Inso­fern ist die­se Beob­ach­tung, die Jesus in der Nähe des Schatz­hau­ses im Tem­pel­be­reich macht, typisch. Vie­le geben etwas in die Opfer­kis­ten, die da ste­hen. Vie­le geben auch viel.

(mehr …)

Jugend­P­lus online – Beta­kurs »Mar­kus« 32

Dies ist ein Teil des beglei­te­ten Bibel­le­sens für Jugend­li­che. Der Beta­kurs ist für Ein­stei­gen­de gedacht, sol­che, die mög­li­cher­wei­se erst­mals ein bibli­sches Buch lesen.

Das wich­tigs­te Gebot (Mar­kus 12,28–34)

Mög­li­cher­wei­se ist auch die­se Fra­ge nach dem wich­tigs­ten Gebot des Schrift­ge­lehr­ten an Jesus als eine Fang­fra­ge gedacht. Wenn Jesus etwas geant­wor­tet hät­te, was eben nicht der Tra­di­ti­on ent­sprach, dann hät­te man einen Grund, ihn anzu­kla­gen. Sei­ne Ant­wort aber ist eben­so klar wie unan­greif­bar. Sie gilt – neben­bei – auch heu­te für uns! Gott lie­ben von gan­zem Her­zen. Und die Mit­men­schen (die Luther­bi­bel über­setzt mit »dei­nen Nächs­ten«).

(mehr …)

Jugend­P­lus online – Beta­kurs »Mar­kus« 31

Dies ist ein Teil des beglei­te­ten Bibel­le­sens für Jugend­li­che. Der Beta­kurs ist für Ein­stei­gen­de gedacht, sol­che, die mög­li­cher­wei­se erst­mals ein bibli­sches Buch lesen.

Woher hat Jesus die Voll­macht? (Mar­kus 11,27–33)

Das, was Jesus mach­te, stößt die Mäch­ti­gen am Tem­pel vor den Kopf. So etwas kann doch so ein Zim­mer­mann aus Gali­läa nicht machen! – Also fra­gen sie Jesus: Wer gibt dir die Macht, hier so auf­zu­tre­ten? – Statt einer Ant­wort aber, stellt Jesus eine Gegen­fra­ge: Näm­lich, ob Johan­nes, der Täu­fer, von Gott beauf­tragt war. – Und letzt­lich ist es die glei­che Fra­ge, die auch bei Jesus sich stellt. Wenn er aus eige­ner Auto­ri­tät han­delt, dann wäre er nicht berech­tigt, da Tru­bel und Unru­he im Tem­pel zu ver­ur­sa­chen. – Wenn Jesus aber im Auf­trag Got­tes han­delt, dann ist er zu allem berech­tigt. – Hier geht es also um den Kern: Wer ist Jesus? Die füh­ren­den Pries­ter, Rats­äl­tes­ten usw. bekom­men kei­ne Ant­wort, weil sie nicht sagen wol­len, in wes­sen Auf­trag der Täu­fer han­del­te.

(mehr …)