Ein­seg­nung am 6. Sep­tem­ber 2020 in Han­no­ver

Wegen der aktu­el­len Beschrän­kun­gen wird es am Sonn­tag, dem 6. Sep­tem­ber, zwei Ein­seg­nungs­got­tes­diens­te in der Johan­nes­kir­che geben.

Den ers­ten Got­tes­dienst – Beginn um 9:30 Uhr – wer­den wir zusam­men mit Lili­an und Les­lie, Erik und Finn fei­ern.

Im zwei­ten Got­tes­dienst – Beginn um 11:30 Uhr – wer­den dann Sarah und Lara ein­ge­seg­net wer­den.

Für die­se Got­tes­dienst ist wegen der Platz­be­schrän­kun­gen aus­nahms­wei­se nötig, dass wir vor­her Eure per­sön­li­che Anmel­dung zum jewei­li­gen Got­tes­dienst brau­chen. Bit­te mel­det Euch bei Pas­tor Hans-Her­mann Scho­le an und teilt ihm mit, ob Ihr am ers­ten oder zwei­ten Got­tes­dienst teil­neh­men möch­tet.

Und noch eine Bit­te haben wir an Euch: Betet für die­se Jugend­li­chen und für ihren beson­de­ren Got­tes­dienst!

nach­ge­dacht zum Monats­spruch August 2020

Monats­spruch August 2020
Ich dan­ke dir dafür, dass ich wun­der­bar gemacht bin; wun­der­bar sind dei­ne Wer­ke; das erkennt mei­ne See­le.
Psalm 139,14

Hast Du in Dei­nem Leben nicht immer wie­der Situa­tio­nen, wo Du an Dir zwei­felst, wo Ängs­te in Dir hoch­kom­men, wo Du viel­leicht über­haupt nicht mit dir zufrie­den bist?

Ich will Dir dar­auf ant­wor­ten: das geht den meis­ten von uns Men­schen so. Selbst der »Stärks­te« lei­det hin und wie­der an Selbst­zwei­fel! Aber ist die­ses Wis­sen dar­um ein Trost für Dich? Ich ver­mu­te eher nein! Denn es geht ja um uns per­sön­lich, um unser Inners­tes, um unse­re See­le! (mehr …)