In der Urge­mein­de hal­ten die Chris­ten zusam­men, auch dann, wenn es eng wird. Sie tei­len mit­ein­an­der, was sie haben. Sie küm­mern sich und sie schaf­fen es, das Wachs­tum in der Gemein­de (auch man­che, die ver­sorgt wer­den muss­ten) mit Got­tes und der Men­schen Hil­fe in den Griff zu bekom­men. – Die Fra­ge für uns ist: Wie ist das eigent­lich heu­te und in unse­ren Gemeinden?

Am Sonn­tag, dem 6. Juni, geht die Video-Kin­der­kir­che wie üblich um 9:30 Uhr online.