War­um Zwei­fel kein Grund zum Ver­zwei­feln sind!

Johan­nes 20, V.24–29.

Noti­zen:

  1. Ein rei­fer Glau­be – ein Glau­be, der rei­fen will – lässt Zwei­fel zu.
  2. Jesus selbst stellt sich den Zwei­feln­den in den Weg und kommt ihnen ent­ge­gen!
  3. Vom Zwei­feln zum Stau­nen und zum Zeug­nis.