Alle Jah­re wie­der wer­den von einer enga­gier­ten Grup­pe Advents­kar­ten gebas­telt; so auch ges­tern am 10. Novem­ber. Die­se Kar­ten ver­schi­cken wir als Gemein­de an lie­be Leu­te, die schon län­ger nicht in die Gemein­de kom­men (kön­nen).

Damit das Bas­teln gut gelingt, braucht es Mate­ri­al, es braucht Orga­ni­sa­ti­on und es braucht Kuchen. Dass all dies in pas­sen­der Men­ge vor­han­den ist, wird seit Jah­ren von Chris­ti­na orga­ni­siert (unter­stützt von ande­ren). Dan­ke! Und: Ich bin gespannt, ob es wie­der so ein posi­ti­ves Echo auf die schö­nen Kar­ten gibt.

F.W.