Weil die Nach­fra­ge gestie­gen ist, wir also mehr Men­schen in der Gemein­de haben, die mit dem Deut­schen nicht so ver­traut sind, einer Pre­digt flüs­sig fol­gen zu kön­nen, haben wir die eng­li­schen Über­set­zun­gen wie­der regel­mä­ßig aufgenommen.

In der Johan­nes­kir­che bie­ten wir an der Kirch­saal­tür draht­lo­se Kopf­hö­rer an, wor­auf man auf einem Kanal die eng­li­sche Fas­sung hören kann. Auf einem ande­ren Kanal ist für Schwer­hö­ri­ge eine Unter­stüt­zung zum Ver­ste­hen verfügbar.

Das Über­set­zungs­team kann gern noch ver­stärkt wer­den. Kon­takt bit­te über die Pastoren.