Die Jugend­ar­beit will bedacht, beglei­tet, geplant und auch bebe­tet wer­den. Das alles tut die Jugend­werk­statt, in der sich die tref­fen, die die Arbeit tun, aber auch sol­che, denen Arbeit an Jugend­li­chen ein beson­de­res Anlie­gen ist. Wer aus der Gemein­de dazu kom­men möch­te, ist herz­lich ein­ge­la­den. Das Tref­fen fin­det bei Fami­lie Kuhl­mann statt.