Auf Berich­te aus ers­ter Hand über unse­re Part­ner­ge­mein­de und die Arbeit der EmK in Mala­wi ins­ge­samt dür­fen wir uns in der Zeit vom 13. bis 16. Juli freu­en. Hannover/Wunstorf ist für Fami­lie Johann­sen-Lüken die ers­te Sta­ti­on auf der Rund­rei­se durch vie­le Gemein­den, die sie wäh­rend ihres Hei­mat­auf­ent­hal­tes unter­neh­men wer­den. Inke Johann­sen arbei­tet als Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­le­rin im Auf­trag der EmK-Welt­mis­si­on seit ein­ein­halb Jah­ren in Mala­wi. Ihr Mann, Edgar Lüken, ist Pas­tor unse­rer Kir­che. Beglei­tet wer­den sie von Mer­cy Nyiron­go, Koor­di­na­to­rin aller metho­dis­ti­schen Gesund­heits­pro­jek­te in Mala­wi.

In unse­rer Part­ner­ge­mein­de gibt es zur Zeit zwei gro­ße Bau­pro­jek­te: Aus einem ehe­ma­li­gen Hüh­ner­stall ist der neue Kin­der­gar­ten ent­stan­den, der im Som­mer eröff­net wer­den soll. Für den geplan­ten Kir­chen­neu­bau wur­den bereits unzäh­li­ge Zie­gel­stei­ne gebrannt; mit dem Bau soll sobald wie mög­lich begon­nen wer­den.

Über die­se und vie­le wei­te­re Pro­jek­te wer­den unse­re Gäs­te berich­ten. Für Sams­tag Nach­mit­tag pla­nen wir eine Begeg­nungs­mög­lich­keit in Han­no­ver.

Am Sonn­tag fei­ern wir von 11 Uhr bis ca. 15:30 Uhr ein Som­mer­fest im Küs­ters­hof in Wunstorf mit Got­tes­dienst und gemein­sa­mem Gril­len. Ein­ge­la­den sind die Gemein­den aus Han­no­ver, Wunstorf und Min­den. In Han­no­ver wird an die­sem Sonn­tag kein Got­tes­dienst statt­fin­den.

Ire­ne Kraft