nach der Gene­ral­kon­fe­renz

Kur­ze Infor­ma­ti­on auf der zen­tra­len Sei­te unse­rer Kir­che in Deutsch­land: Hier.


Vom 23.–26. Febru­ar tag­te die außer­or­dent­li­che Gene­ral­kon­fe­renz der Evan­ge­lisch-metho­dis­ti­schen Kir­che (EMK/UMC) in den USA. The­ma waren Fra­gen zum kirch­li­chen Umgang mit mensch­li­cher Geschlecht­lich­keit, ins­be­son­de­re die Fra­ge danach, ob Seg­nun­gen oder Trau­un­gen gleich­ge­schlecht­li­cher Part­ner­schaf­ten ermög­licht wer­den soll­ten und ob geleb­te gleich­ge­schlecht­li­che Part­ner­schaft für Pastor/Pastorin ein Aus­schluss­grund sein soll. nach der Gene­ral­kon­fe­renz“ wei­ter­le­sen

Ser­mons with Eng­lish trans­la­ti­on

As we got more and more requests from peop­le not being flu­ent­ly in Ger­man, we deci­ded to go (as in the past) for an Eng­lish trans­la­ti­on for the ser­mon in our Han­no­ver ser­vices as a stan­dard (we hope to be able to set up a team to trans­la­te each and every Sunday).

We set up a small team to do the trans­la­ti­ons and offer wire­less head­pho­nes at the church door, whe­re you may choo­se the Ger­man ver­si­on (just lou­der as per your hea­ring requi­re­ments) or the Eng­lish ver­si­on.

If you are good in trans­la­ting Ger­man ser­mons into Eng­lish lan­guage in our ser­vices, plea­se con­tact the pas­tors. Our team may need your sup­port now and then.

Mala­wi life/live

Schon seit 40 Jah­ren besteht eine Städ­te­part­ner­schaft zwi­schen Han­no­ver und Blan­ty­re. Seit gut zwei Jah­ren sind die Gemein­den der Evan­ge­lisch-metho­dis­ti­schen Kir­che (EmK) in Han­no­ver und Wunstorf durch eine Gemein­de­part­ner­schaft mit der United Metho­dist Church (UMC) Gali­lea in Blan­ty­re ver­bun­den.

Vom 13.–15. Juli sind Inke Johann­sen (Orga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­le­rin) und Edgar Lüken (Pas­tor) mit ihren bei­den Kin­dern sowie Mer­cy Nyiron­go (Gesund­heits­ko­or­di­na­to­rin) zu Gast in Han­no­ver.

Sie alle leben in Blan­ty­re und unter­stüt­zen die United Metho­dist Church in Mala­wi im Auf­bau von Gemein­den und viel­fäl­ti­gen sozia­len Pro­jek­ten. Die Gäs­te wer­den einen Ein­blick in ihre Arbeit und in das Leben der Men­schen in Mala­wi geben.

Ohne Musik ist Afri­ka undenk­bar! Am Sams­tag, 14. Juli gibt es Kost­pro­ben mala­wi­scher Musik mit Uli Mein­holz von »Les Soeurs«, Han­no­ver. »Les Soeurs« waren 2011 als Gäs­te beim Blan­ty­re Arts Fes­ti­val dabei.

  • Johan­nes­kir­che Han­no­ver
    Kochen ver­bin­det Frei­tag, 13. Juli | 17 – 21 Uhr Mala­wi­sche Küche meets Deut­sche Küche & Ein­blick in das Leben von Jugend­li­chen in Mala­wi (für Jugend­li­che ab 14 Jah­ren)
  • Johan­nes­kir­che Han­no­ver
    Das war­me Herz Afri­kas Sams­tag, 14. Juli | 18 – 20 Uhr Her­aus­for­de­run­gen und Chan­cen eines klei­nen Lan­des im Her­zen Afri­kas. Bil­der & Berich­te Musik: Les Soeurs, Han­no­ver
  • Küs­ters­hof Wunstorf
    Som­mer­fest für alle Genera­tio­nen Sonn­tag, 15. Juli | 11–15 Uhr
    »Wenn aus Frem­den Freun­de wer­den«
    11 Uhr: Open-Air-Got­tes­dienst & Kin­der­kir­che Pre­digt: Pas­tor Edgar Lüken, Blan­ty­re Mit­tag­essen, Kaf­fee & Kuchen Spiel­an­ge­bo­te für Kin­der
    Mala­wi haut­nah
    13.45 Uhr: Arbei­ten, ler­nen, spie­len, fei­ern – Leben in Mala­wi & in unse­rer Part­ner­ge­mein­de

Hier kann der Fly­er als pdf-Doku­ment her­un­ter­ge­la­den wer­den.