Weih­nach­ten und Jah­res­wech­sel – beson­de­re Got­tes­diens­te

Spann­ban­ner zum Hei­lig­abend-Got­tes­dienst 16 Uhr, Johan­nes­kir­che…

Wir laden herz­lich ein zu den beson­de­ren Got­tes­diens­ten zu Weih­nach­ten und zum Jah­res­wech­sel:

  • Hei­lig­abend (24. Dezem­ber) – Christ­ves­per um 16 Uhr mit Krip­pen­spiel. Die Kin­der und vie­le Jugend­li­che pro­ben seit Wochen auf Hei­lig­abend hin. Sie beschen­ken gro­ße und klei­ne Men­schen. Die Pre­digt wird knapp und von Hans-Her­mann Scho­le gehal­ten. – Gäs­te sind stets will­kom­men. Auch bei uns wird es voll, aber nie­mand muss Stun­den vor­her kom­men: Wir haben Raum in der geist­li­chen Her­ber­ge.
  • Am 25. Dezem­ber ist Weih­nach­ten. Vie­le Fami­li­en haben den Abend des Hei­lig­abends län­ger gefei­ert. Daher beginnt unser Weih­nachts-Got­tes­dienst um 11 Uhr. Tra­di­tio­nell ist dies ein fest­li­cher Got­tes­dienst, aber viel klei­ner als am Hei­lig­abend. – Wem also der Tru­bel zu viel zu wer­den droht: Hier sind Sie rich­tig.
  • Am zwei­ten Weih­nachts­tag (26. Dezem­ber) haben wir kei­nen Got­tes­dienst bei uns. Wir fei­ern Fami­li­en­got­tes­dienst in einer der Bru­der- und Schwes­ter­kir­chen unse­rer Stadt.
  • Am Sonn­tag, dem 30. Dezem­ber fei­ern wir (wie üblich) um 10 Uhr einen Got­tes­dienst. Nach so vie­len außer­ge­wöhn­li­chen Got­tes­diens­ten ist dies unser Jah­res­ab­schluss-Got­tes­dienst. Herz­lich will­kom­men.
  • Kein Got­tes­dienst am Sil­ves­ter­tag, dem 31. Dezem­ber, in die­sem Jahr. Das wäre für Pas­tor und Gemein­de bald täg­lich ein Got­tes­dienst. – aber:
  • Neu­jahrs-Got­tes­dienst am 1. Janu­ar 2019 um 11 Uhr (damit alle etwas län­ger schla­fen konn­ten)