Jugend ohne Gott Kapi­tel 07: Der Tor­mann

Ein Vater besucht den Leh­rer: Der Sohn ist Schü­ler und liegt im Ster­ben wegen der Lun­gen­ent­zün­dung, die er sich als Zuschau­er beim Fuß­ball­spiel zuge­zo­gen hat. Der Vater bit­tet den Leh­rer, doch den Tor­mann zu holen, den der ster­ben­de Schü­ler sehen möch­te.

Der Schü­ler trifft den Tor­mann, wech­selt begeis­tert eini­ge Sät­ze, hört den Erzäh­lun­gen des Tor­manns zu und stirbt. – Auf der Beer­di­gung trifft den Leh­rer der kal­te Blick des N.