Jugend ohne Gott Kapi­tel 02: Es reg­net

Der Leh­rer kommt in die Schu­le, wo eini­ge Schü­ler »rau­fen wie die Volks­schü­ler«. Fünf ver­prü­geln einen, dem sie zuvor sei­ne But­ter­sem­mel weg­ge­nom­men haben. – Ein­fach so, weil sie es kön­nen. Weil sie stär­ker sind oder mehr.

Der Leh­rer tadelt ihr unrit­ter­li­ches Tun, die Schü­ler sind ver­ständ­nis­los. »Was wird das für eine Genera­ti­on?«, fragt sich der Leh­rer.